Spenden und Förderung für gute Projekte

Im Rahmen meiner eigenen Möglichkeiten unterstütze ich Projekte und Vereine gerne auch mit finanziellen Zuweisungen. Gerne vermittle und koordiniere ich auch Fördermittel, welche von anderen Institutionen für Projektträger und Gruppen zur Verfügung gestellt werden. 

Alternative 54

Dieser Förderverein gründete sich 1994 als Alternative zum Artikel 54 in der Thüringer Landesverfassung. Dieser regelt die automatische Diätenanpassung der Landtagsabgeordneten. Als Mitglied des Vereins spende ich 350 Euro im Monat. Auf Antrag unterstützt der reine Förderverein gemeinnützige Träger bei der Realisierung von Projekten mit einer Maximalspendensumme von 400 Euro. Viele Projekte konnten wir im Saale-Holzland-Kreis schon unterstützen. Gerne helfe ich Ihnen bei der Antragstellung. 

Eisenberg: Spende für Notfalldosen übergeben

Der Thüringer Landtagsabgeordnete Markus Gleichmann (Die Linke – vorn Mitte) übergibt eine Spende für Notfalldosen an Peter Fiedler (rechts) als ... Lesen Sie den gesamten Artikel: Read More

Tafeln im Saale-Holzland auch während des Lockdowns geöffnet

Der Landtagsabgeordnete Markus Gleichmann ( rechts) hat je 110 FFP2-Masken an die Tafeln in Eisenberg, Stadtroda, Kahla und Hermsdorf ... Lesen Sie den gesamten Artikel: Read More

Diätenverwendung

„Die Politiker“ und ihre Diäten sind häufiger Bestandteil von Gesprächen in vielen Situationen. Doch was genau hat es damit auf sich? Diese Frage möchte ich gerne so transparent wie möglich beantworten, daher veröffentliche ich meinen „Gehaltszettel“ und möchte gerne erklären, was wie Verwendung findet.

 

Grunddiät Landtag Thüringen 5960,57 Euro
Zuschuss KV & PV 414 Euro
Gesamtbetrag 6374,57 Euro
Kranken- und Pflegeversicherung (freiwillig gesetzlich) – 869,53 Euro
Steuern (etwa) – 1080,75 Euro
Mandatsträgerabgabe DIE LINKE – 700 Euro
Alternative 54 – 310 Euro
Mitgliedsbeitrag DIE LINKE – 145 Euro
monatliche Spende an Kreisverband DIE LINKE – 45 Euro
Mitgliedsbeiträge Fördervereine – 100 Euro
monatliche Spende Tafel Kahla – 25 Euro
monatliche Einzelspenden – 100 Euro
Persönliches Netto: 2999,29 Euro

 

Entschädigung  Wahlkreis 1768,35 Euro
Entschädigung Fahrtkosten 673,65 Euro
Gesamtbetrag 2442,00 Euro
Miete Wahlkreisbüro Hermsdorf (kalt) – 365 Euro
Miete Wahlkreisbüro Kahla (kalt) – 400 Euro
Telefon & Internet WKBs – 45 Euro
Geschäftsbedarf der Büros – 80 Euro
Fahrtkostenerstattung Mitarbeiter – 110 Euro
Eigene Fahrtkosten – 560
Öffentlichkeitsarbeit – 440 Euro
Reserve für Nebenkosten etc. – 400 Euro
Rest: 22 Euro