Seite wählen

Landwirtschaft und erneuerbare Energien- dazu fand am 09.05.2022 eine Wahkreisfahrt der beiden Sprecher der Fraktion DIE LINKE aus dem Thüringer Landtag, Marit Wagler, Sprecherin für Landwirtschaft, Forsten und Technischen Umweltschutz und Markus Gleichmann, Energiepolitischer Sprecher zu den Agrargenossenschaften in Harth-Pöllnitz und im Bioenergiedorf Schlöben, sowie zu der Agrargenossenschaft „Wöllmisse“ in Gernewitz statt. Ausgehend von einem Anruf einer Bürgerin, die sich mit landwirtschaftlichen Problemen befasst, unter anderem Blühstreifen und deren Anwendung in der Landwirtschaft, konnten die Fachpolitiker bei sommerlichen Temperaturen in regen Erfahrungsaustausch mit Aktiven vor Ort treten, Meinungen austauschen und Probleme erörtern.

Die Bürgergespräche wurden mit viel Experten- und Praktikerwissen zum Thema Naturschutz und Landwirtschaft, Biogas und lokale Verteilnetze, sowie Agri-PV und Agro-Forstsystemen geführt. Wir haben viel vorzuweisen in Ostthüringen, weil es Menschen gibt, die Ideen umsetzen ohne immer nur auf andere zu warten. Wichtig ist es, bürokratische Hürden abzubauen und Chancen zu ermöglichen. Weiterhin muss es den Betrieben ermöglicht werden, ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gut zu bezahlen. Für die verantwortungsvolle Tätigkeit muss es mehr als Mindestlohn geben!